Labor für Brennstoffe, Aschen und Schlacken

Methoden für die Kurzanalyse

Beschreibung der Methoden für die Kurzanalyse

Instrumentelle Methode

Wassergehalt  Unter Stickstoff-Atmosphäre bei 106 °C 
Gehalt an Flüchtige  Aufheizen auf 900 °C unter reduzierenden Bedingungen (Stickstoff- Atmosphäre). Die Temperatur wird 7 Minuten gehalten 
Aschegehalt  Oxidierende Bedingung (Sauerstoff-Atmosphäre) bis 550°C für Biomassen und 815°C für fossile Brennstoffe 
Fixer Kohlenstoff  Fix C = 100 - Wasser - Flüchtige - Asche 

 

Thermogravimetrischer Analysator  (c)
Thermogravimetrischer Analysator

Ofenmethode

Kontakt

Wolfgang Roß
Dipl.-Ing. (FH)

Wolfgang Roß

Abteilung Brennstoffe und Rauchgasreinigung (BuR)

Zum Seitenanfang